Archiv der Kategorie: Aktuelles

Fundraising ist kein Hexenwerk – Zeit und Geld schenken

Ihnen fällt es leicht, auf andere Menschen zuzugehen? Sie können gut erzählen und überzeugen? Trauen Sie sich zu, Menschen für die Aufgaben des Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Elmshorn (SkF) zu begeistern?

Dann schenken Sie uns Ihre Talente und Kompetenzen. Wir suchen Sie als Ehrenamtliche, die bei freier Zeiteinteilung beim SkF mitmachen will, konkret bei der Gewinnung von Geldspenden.

Wenn Sie diese Aufgabe anspricht, freuen wir uns, wenn Sie sich bei uns melden.

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Ricarda Hänel Handy: 01 72 / 5 11 38 93 (wochentags zwischen 15 und 20 Uhr)

Geschäftsstelle des SkF Tel: 0 41 21 / 2 48 81 (wochentags vor 15 Uhr)

E-Mail: info@skf-elmshorn.de

Was Sie von uns erwarten können:

  • Einweisung durch erfahrene Mitglieder
  • Regelmäßige Informationen
  • Haftpflichtversicherung
  • Unfallversicherung
  • Fahrkostenerstattung auf Antrag
  • Vielfältige Vereinsangebote

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie sind Mitglied in der katholischen Kirche oder in einer anderen christlichen Kirche
  • Alter: ab 18 Jahren
  • Geschlecht: weiblich
  • Persönlichkeit und Überzeugungskraft
  • Gutes Zuhören
  • Begeisterung ausstrahlen
  • Bereitschaft Veranstaltungen zu besuchen

Reporterin gesucht!

Haben Sie Zeit und Spaß daran, hier in Elmshorn ehrenamtlich Menschen zu interviewen, die sich freiwillig beim Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Elmshorn (SkF) engagieren? Oder Sie besuchen unsere Veranstaltungen (z. B. Kochprojekt von Frauen für Frauen) und schreiben darüber? Wenn Sie dazu noch ein Foto machen können, umso besser!

Freiwilliges Engagement kann ganz unterschiedlich aussehen, aber es hat immer ein Gesicht. Wir suchen Sie als Reporterin.

Etwa einmal im Monat, oder wenn Sie mögen häufiger, sind Sie bei freier Zeiteinteilung unterwegs. Sie stehen dabei in engem Kontakt mit Ihrer Ansprechpartnerin vom SkF.

Wenn Sie diese Aufgabe anspricht und Sie sich einen lockeren Schreibstil zutrauen, freuen wir uns, wenn Sie sich bei uns melden.

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Ricarda Hänel Handy: 01 72 / 5 11 38 93 (wochentags zwischen 15 und 20 Uhr)

Geschäftsstelle des SkF Tel: 0 41 21 / 2 48 81 (wochentags vor 15 Uhr)

E-Mail: info@skf-elmshorn.de

Was Sie von uns erwarten können:

  • Einweisung durch erfahrene Mitglieder
  • Regelmäßige Informationen
  • Haftpflichtversicherung
  • Unfallversicherung
  • Fahrkostenerstattung auf Antrag
  • Vielfältige Vereinsangebote

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie sind Mitglied in der katholischen Kirche oder in einer anderen christlichen Kirche
  • Alter: ab 18 Jahren
  • Geschlecht: weiblich
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Guter Schreibstil, idealerweise journalistische Erfahrung
  • Bereitschaft Veranstaltungen zu besuchen

Rummel, Rummel, Roken, giv mi’n Appelkooken…..

Das Vokalensemble  „Octo“ unter der Leitung von Susanne Drdack ist am Silvesterabend in Elmshorn von Haus zu Haus gezogen und hat Rummelpottlieder* gesungen.  Vielleicht gab es an mancher Haustür auch ein Gläschen Schnaps für die Sänger, aber auf jeden fall großzüge Spenden für eine gemeinnützige Einrichtung.

In diesem Jahr darf sich der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Elmshorn über die großzügige Spende von 615€ freuen.

Die Elmshorner Nachrichten berichteten in ihrer Samstagsausgabe vom 19. Januar 2019 über die Spendenübergabe.

Beitrag in der EN am 19.1.2019

Hierfür sagen wir auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich DANKE!

Die Spende wird in die Vereinsarbeit fließen, u.a. in das neue Kochprojekt

„Wir bringen Dich zum Kochen“ Lecker – Regional – Günstig, welches am 25. Februar startet.

* Rummelpottlaufen ist ein in Norddeutschland und in Süddänemark verbreiteter Silvester-Brauch, der seit dem 19. Jahrhundert belegt ist. Hierbei gehen am frühen Silvesterabend Kinder geschminkt und verkleidet in Gruppen von Haustür zu Haustür und singen charakteristische Rummelpottlieder. Als Dank erhalten sie dafür von den Bewohnern Süßigkeiten. Die Verkleidung soll verhindern, dass die Rummelpottläufer erkannt werden. Auch Erwachsende laufen Rummelpott, diese erhalten jedoch meistens keine Süßigkeiten, sondern einen Schnaps!

 

 

Wir sagen DANKE!

Wir möchten uns ganz herzlich für die zahlreichen Spenden von Kleidern, Hausrat und weiteren kleinen nützlichen Dingen bedanken!

Ohne Ihre Spenden könnten wir unsere Kleiderkammer nicht betreiben und so vielen Menschen in und um Elmshorn helfen.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!

Gruppenangebot für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien Start im Frühjahr 2019

Im Frühjahr startet unter der Leitung von Dr. Fabian Blobel und Eva Münch eine neue Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien.

Die Gruppe wird im Mai und Juni immer dienstags von 16:00 bis 18:00 Uhr stattfinden.

Haben Sie Fragen zu unserem Gruppenangebot, melden Sie sich gerne in unserer Geschäftsstelle unter 04121-24881.

Flyer_Trennung_2019